Lehrstuhl für Vernetzte Elektronische Systeme

etit 103: Grundgebiete der Elektrotechnik III

Angaben

Vorlesung, 3 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 7, ECTS-Punkte nur für komplettes Modul (Vorlesung und dazugehörige Übung)
Zeit und Ort: Di 9:15 - 11:45, n.V.
vom 03.11.2020 bis zum 9.2.2021

 

Studienfächer / Studienrichtungen

PFL ETIT-BA 3 (ECTS-Credits: 7)
PFL Wirt-IngBA 3 (ECTS-Credits: 7)

 

Empfohlene Voraussetzungen

Grundgebiete der Elektrotechnik I und II 
Mathematik für Ingenieure I und II 
Für weitere Informationen siehe UnivIS
 

Inhalt

Thema des Moduls ist die Analyse zeitabhängiger Vorgänge in elektrischen Netzwerken. Es werden die folgenden Themen behandelt:

  • Quellenumwandlung und -verschiebung (Ersatzstrom- und Ersatzstromquelle)
  • Berechnung von Ausgleichsvorgängen über Differentialgleichungen (RC-Schaltungen, RL-Schaltungen)
  • Berechnung von Einschwingvorgängen über Differentialgleichungen (RLC-Schaltungen)
  • Harmonische Analyse und Synthese periodischer Signalformen durch die Fourierreihe
  • Analyse nicht-periodischer Signale unter Anwendung des Fourierintegrals
  • Netzwerkanalyse mithilfe der Laplace-Transformation
  • Verfahren der Maschenstrom- und Knotenpotentialanalyse zur Netzwerkberechnung
  • Linearisierung nichtlinearer Netzwerkkomponenten im Arbeitspunkt
  • Technische Hilfsmittel zur Netzwerkanalyse (numerische Simulation, symbolische Berechnung)

 

Empfohlene Literatur

Albach, M.: Grundlagen der Elektrotechnik 2 („Periodische und nicht- periodische Signalformen“) – 1 Auflage, Pearson Verlag, ISBN 978-3-8273-71-08-9 
Schmidt, L. P., Schaller, G., Martius, S.: Grundlagen der Elektrotechnik 3 („Netzwerke“) - 1. Auflage, Pearson Verlag, ISBN 978-3-8273-71-07-2